Zweck und Organe der Stiftung

Die gemeinnützige Stiftung fördert das Wohl des Kindes, namentlich im Bereich der physischen und psychischen Integrität und der persönlichen Entfaltung. Dazu kann sie eigene Projekte durchführen oder Projekte anderer Organisationen unterstützen.

Der Stiftungsrat besteht aus mindestens drei Personen. Dem Stiftungsrat gehören Christoph Degen (Präsident), Judith Degen, Christin Barmet und Olaf Zehnder an. Alle arbeiten ehrenamtlich. Zur Beratung fachlicher Belange im Bereich des Stiftungszwecks kann ein Beirat eingesetzt werden.

Die Copartner Revision AG Basel prüft als unabhängige Revisionsstelle jährlich die Rechnungsführung und die Vermögenslage der Stiftung. Die Buchhaltung erfolgt durch die Holinger Treuhand GmbH.

Das Stiftungsvermögen wird von der SCOBAG Privatbank Basel nach anerkannten Grundsätzen einer sorgfältigen und professionellen Vermögensverwaltung angelegt.

Die Stiftung ist als gemeinnützig anerkannt und steuerbefreit.